Vermietungsziele

In der Vermietung richten uns nach der demografischen Zusammensetzung der Stadt Winterthur. Ziel ist eine ausgeglichene Durchmischung.

  • Ein lebendiges und durchmischtes Quartier nach demographischen Vorgaben der Stadt Winterthur
  • Bewohner*innen, die sich mit den Zielen des Projekts (Nachhaltigkeit, Gemeinschaftlichkeit) identifizieren und sich für das Areal und die Genossenschaft engagieren - im Rahmen ihrer Möglichkeiten natürlich
  • Atelier- und Gewerberäume werden für kombiniertes Wohnen und Arbeiten vermietet
  • Es soll ein hoher Anteil an Gewerbemietenden erreicht werden, die dem Areal und dem Quartier einen Nutzen bringen und die sich mit den Zielen der Genossenschaft identifizieren
  • Vermietung von mindestens 5% der Wohnungen an soziale Institutionen
  • Gezielte Vermietung an Personen, die auf dem Wohnungsmarkt benachteiligt sind
  • Bewohnende und Gewerbetreibende sollen vom ersten Moment an teilhaben an der Genossenschaftskultur von mehr als wohnen und partizpieren